Der Gletscher im Oslofjord

Lieber Master, jetzt habe ich endlich ein  FotoknipsNikiFeeApparat für mich ganz allein und Siri hat auch eins und bald werde ich Dir ganz viele schöne Knipsis  aus Norwegen zeigen können, ist das nicht toll! Der Flug nach Oslo war aufregend, so hoch oben war ich noch nie, ich klebte die ganze Zeit an der Fensterscheibe und war ein wenig traurig, ich hatte doch  kein KnipsiApparat um die Welt unter mir von Oben festzuhalten.

Auf dem Weg nach Fredrikstad habe ich Blinzis mit den Augen gemacht, das geht auch, ist aber anstrengend und der Speicherplatz im Kopf ist sehr begrenzt, Siri meint bei ihr passen mehr Bilder im Kopf, gemein oder?

Aufgepasst, ich zeige Dir jetzt ein Bild vom Oslo, was glaubst Du, habe ich hier im Kopf abgespeichert?

Den norske operaen

Wie ein Eisgletscher ragt das weiße Marmordach aus dem Fjord, ich bin drübergeflogen, ist gar nicht kalt, die Leute sonnen sich manchmal darauf, wenn das Wetter dazu einlädt. Das Wetter ist oft ein Thema hier.

Dieser Bau allein ist schon ein Kunstwerk und befindet sich in Bjørvika mit Aussicht auf den Oslofjord. Seit der Erbauung des Nidarosdoms in Trondheim Anfang des 14. Jahrhunderts ist dies der größte Kulturbau in Norwegen. Die Merkel kam 2008 zur Einweihung, aber damals haben alle auf Merkel’s Vorbau statt den Kunstbau geschaut, Kulturbanausen hätte Tante Doris gesagt, weiß Du jetzt Bescheid? Letzte Hilfe von mir, dann ist Schluss; dort kannst Du mit Glück die Walküren singen hörern.

Der Eisbau aus der Luft betrachtet. Das Dach ist begehbar, bitte nicht auf die Leute schimpfen, die dürfen das Dach benutzen!

Ja, die neue Oper in Oslo ist eines der spektakulärsten Opernhäuser der Welt und wurde von dem norwegischen Architekturbüro Snøhetta entworfen, musst Du vielleicht gerade ein wenig an unsere bevorstehende Arktisreise denken, wenn Du diesen Isbre siehst? Ich schon!

Mach’s gut, lieber Master, viele Grüße aus dem hohen Norden, hier ist es wieder total sonnig,
Deine SelmaFee

2 thoughts

  1. Liebe SelmaFee,

    fein, Deine Knipsis! Ich möchte mehr von Oslo, Amundsenland und Seen sehen.
    Hier scheint die Sonne mild und lässt den Garten wie ein David-Hamilton-Bild wirken, da fehlen nur Du und Deine liebkluge FeenSchwester im Bild – mit geblümten Röckchen auf der Schaukel zwischen den knorrigen Apfelbäumen.
    Liebe Grüße aus dem Seeräuberland, aber ach, ich muss zu unserer Männer Schande gestehen, der erste belegte Pirat war eine Piratin, nämlich Artimisia von Halicarnassus, von der Herodot berichtet, dass sie fünf Schiffe befehligte.
    Ob sie die Männer erst auf den Gedanken brachte, auf Kaperfahrt zu gehen?

    The Master
    XXX

    Like

  2. Pingback: A Rainy Day at the Opera | The World according to Dina

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: