Macht Kaffee glücklich?

“Masterchen, was meinst denn du dazu?”

“Wahrscheinlich, ausgeschlossen ist es nicht. Um auf Nummer sicher zu gehen, empfehle ich ein gutes Buch dabei zu lesen. Ein wirklich gutes Buch.”

“Angenehme Gesellschaft und geteiltes Bucherlebnis dupliziert das Wohlbefinden.”

“Es spricht nichts dagegen ein winziges Stück Kuchen zu sich zu nehmen.”

“Vielen Dank für das Gespräch, Masterchen!”

Eure Selma, Buch und KnipsiFee

24 thoughts

  1. Oh Ja – Kaffee am Morgen, die beste gute “Gute-Laune” Droge zu Tagesbeginn.Tagsüber muß man den Staub aus der Kehle spülen, der beim Seitenumblätter,der Bücher ,aufgewirbelt wird.. Je weiter der Tag fortschreitet, um so “gehaltvoller” wird unter Umständen das Gebräu- denkt nur an den Pharisäer.Zu meiner Jugend wurde ,gerne, am Spätnachmittag ,ein Cognac zum Kaffee gereicht, auf das gute Buch, dann dafür verzichtet,man debattiert stattdessen die Tagesereignisse.Tantchen ließ sich vor kurzem “holländische Luft”, um die Nase wehen;meinte auch den “Olden Genever” ausgiebig probieren zu müssen,vergass dabei den Kaffee,vom Buch ganz zu schweigen. Was soll ich Euch erzählen,”Schwupp die Wupp” tänzelte Sie über die Bürgersteige,so voller Schwungi, das ich mich,torkelnd,zwischen den geparkten Fietsen wiederfand Wie sagte Oma immer: Alles in Maßen,mein Kind!! Bücherlesen auch ????

    Like

  2. Oooh, auweia, das kenne ich auch!:-)
    Auf vieles kann ich verzichten, aber auf den schönen Kaffee am Morgen, doch höchst ungern!
    Well, in NL hielt sich das Lesen in Grenzen. Dafür gab es täglich neue Bekanntschaften. Mit Überraschungseffekt und schallendes Begleitgelächter🙂, du liiiiebe FairyFee, kicherten Siri und Selma. Da war eine Trapezkünstlerin am Seil … Jetzt mischt sich Selma ein, was sagt sie da?
    Aha, nix Trapeeezbier, Trappistenbier hießt es. Auf jeden Fall, richtig lecker und fröhlich stimmend. Frohbier halt. Sehr gehaltvoll.

    Like

  3. Könnt ihr euch noch an dieses Kinderlied “C A F F E E – trink nicht so viel Kaffee” erinnern. Das behauptet doch glatt, der Türkentrank macht matt und krank – so wurden wir als Kinder (vergeblich) ideologisiert.
    Ich finde Kaffee vorher und nachher und Kaffee mit was drin super!

    Like

    • Ohne Worte. Der Kaffee kommt tatsächlich von den Türken ist also wirklich Türkentrank, und Muselmann ist eine altertümliche Bezeichnung für Moslem. Beste Bohnen sind ja immer noch von der Sorte Arabica. Also ist der Text weder rassistisch noch türkenfeindlich🙂
      Liebe Grüße

      Like

  4. Wie wäre es mit einer Tasse Kaffee?🙂

    Mit der zweiten Frage bringst du mich auf eine Idee, vielen Dank! Abwarten.🙂

    Welche Bücher löst denn bei dir ein Glücksgefühl aus?
    LG
    Dina

    Like

  5. Tasse Kaffee? Sehr gerne🙂

    Glücksgefühlsbücher:

    Ich glaube “Tom Sawyer” konnte das. Und mehrere von Terry Pratchett. Insbesondere “Ab die Post” und “Gevatter Tod”. Außerdem vieles von Astrid Lindgren, “Pippi Langstrumpf”, “Karlsson vom Dach”, “Michl” und “Kalle Blomquist”. Und natürlich “Einzlkind” (anonymer Autor).

    Like

    • Pratchett ist einer der genialsten Schriftsteller der Neuzeit! Ich hatte mal das Glück ihn persönlich zu treffen und die Hand zu schütteln🙂 Da kann selbst ein richtig guter Kaffee nicht mithalten!

      Like

    • Die Hand hast Du seitdem sicher nicht mehr gewaschen… Und ich bin jetzt auch neidisch. Echt ein Jammer, dass Pratchett so krass erkrankt ist.

      Like

    • Das mit dem Kaffee klären die Buchfeen gerade, das wird schon!🙂

      Oh, Schande und Glück, eine kleine Bildungslücke, 1000 Dank für den Tipp “Einzlkind”.
      Mir erscheint, hier ist mir ein Buch zum “todlachen” entgangen, du meinst doch den Ausserirdischen Melvin, mit den üblichen Schwerstbegabtenproblemen: „Ich habe 4,5 Dioptrien plus auf dem linken und 5,5 auf dem rechten Auge. Meine Hobbys sind mir nicht bekannt.“ ?

      Like

    • Not only for teachers! Coffee plays a large role in Norwegian culture, and it is common to invite people over for coffee and cakes, and to enjoy cups of coffee with dessert after the main courses in get-togethers. Coffee is included in one of the most traditional alcoholic beverages in Norway, the “kaffedoktor”, or most commonly known as karsk, from Trøndelag.

      Like

  6. Einzlkind wird gleich am Montag bestellt, ich freu mich darauf. Und die Begegnung mit meinem Buchhändler ebenfalls. Ja, ich hab da so einen nettgelaunten Buchhändler in einen klitzekleinen Buchladen mit ganzganz viel Raum für Bildung, Lesevergnügen und mehr. “Was darf ich Ihnen heute Gutes tun?”
    Er wird strahlen, die Bestellung aufnehmen und wenn er das Buch kennt, dann könnte es etwas länger dauern.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: