Ein Dialog in Rot Weiss Blau – Konrad Lenz und Heike Gohres

Ganz anders als im letzten Beitrag, präsentiert sich der Fotograf Konrad zusammen mit der Malerin Heike Gohres im neuartigen Kunstdialog. Hier eine kleine Vorschau, leider nur in kleiner Ausführung, – diese Arbeiten entfalten ihre Wirkung im Raum und in voller Größe!

Das Konzept; das Foto ist nichts Fertiges, lässt Raum zur Entfaltung, Veränderung und Neuinterpretation und das Foto als Vorlage inspiriert zum Kontakt mit Form und Farbe.
Inhalte werden aufgenommen und gestalterisch herausgearbeitet.

Das Foto wird wahrgenommen und greift den Dialog mit der Malerei auf. Beide Kunstrichtungen begreifen sich als Durchgangsstadium und lässt Raum zur Entfaltung, Veränderung und Neuinterpretation. Das Foto als Vorlage inspiriert zum Kontakt mit Form und Farbe. Wichtig ist allein der Weg.

Der einfühlsame malerische Kontakt mit dem Foto bietet eine Chance, etwas zu entfalten, was dem Bild bereits innewohnt. Umgekehrt greift das Foto die malerischen Impulse auf und überlässt diese einem natürlichen Prozess. Die Bilder und Objekte leben von dieser Wechselwirkung.

Im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeiten stehen vorzugsweise die Verwendung von Folien und Gläsern und diese bilden die Grundlage für die malerische Gestaltung mit Acryl/Ölfarbe. Die Transparenz des Bildes ermöglicht die fotografische Umsetzung des gemalten Bildes mit dem natürlichen Untergrund.

Mehr dazu auf www.kunstdialog.eu
Heike Gohres  www.farbenraum.de
Konrad Lenz   www.foto-praxis.eu

© Heike Gohres und Konrad Lenz, Freiburg, 2012.

2 thoughts

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: