Norwegian Wood

digital-tt.jpg

“If you only read the books that everyone else is reading, you can only think what everyone else is thinking.”
– Haruki Murakami, Norwegian Wood (Naokos Lächeln)

digital-tt.jpg

“But who can say what’s best? That’s why you need to grab whatever chance you have of happiness where you find it, and not worry about other people too much. My experience tells me that we get no more than two or three such chances in a life time, and if we let them go, we regret it for the rest of our lives.”
– Haruki Murakami, Norwegian Wood (Naokos Lächeln)

digital-tt.jpg

“Norwegian Wood” by Haruki Murakami has got nothing to do with Norway. It refers to “Norwegian Wood” by The Beatles. The song is often mentioned in the novel, and is the favourite song of the character Naoko.

Klausbernd’s comment on the book: “Well, well, “Norwegian Wood” was the first book I read of Murakami`s. All the time I started to read a page I immediately fell asleep. So I handed it over to our Bookfayries who didn`t like it neither. That was our end reading Murakami`s novels until we had to have a look in “Kafka on the Shore” – and … we liked it.”

“Norwegian Wood” is also the name of a songfestival in Norway.

Trond Thorvaldsen however, spent 5 days in the Norwegian woods of Fredrikstad to get these unique shots of a moose with her three small ones. It very seldom happens that a moose gives birth to more than one or two calves. Thank you Trond, for sharing these very rare photos!

© photos: Trond Thorvaldsen, Fredrikstad, Norway.

97 thoughts

    • Thank you, Ladyfi, I’ll pass the compliment on to Trond.

      I haven’t read 1Q84, but i enjoyed “Die gefährliche Geliebte” a lot.
      Give Oscar a cuddle from me!🙂

      Like

  1. Liebe Dina,

    wirklich, sehr rare und besondere Fotos, danke dir fürs teilen.
    Norwegian Wood von Murakami habe ich nicht gelesen, aber einige andere seiner Wälzer, ich mag unter anderem seine surrealistische Art Geschichten zu erzählen.

    Ja, wir sollten unsere Chancen mit beiden Händen packen, wenn sie sich zeigen … manche kommen nie wieder! Ich möchte am Ende nichts zu ´bedauern haben, möchte mir ins Auge schauen können, mal schauen, ob es gelingt. Darüber werde ich nie berichten können😉

    “If you only read the books that everyone else is reading, you can only think what everyone else is thinking.” da kann ich nur nicken und hinzufügen: ausserdem würde die Inspiration fehlen.

    herzliche Abendgrüße
    Ulli

    Dear Trond Thorwaldsen, thank you so much for sharing this amazing photos … once I saw a moose with a little one, crossing a street in the mountains of Norway, unforgetable!
    heartly regards
    Ulli

    Like

    • Liebe Frau Blau,

      du hast ja einen neuen Gravatar, herzlichen Glückwunsch, da kommt die Närrin voll durch!🙂

      “Ja, wir sollten unsere Chancen mit beiden Händen packen, wenn sie sich zeigen … manche kommen nie wieder! Ich möchte am Ende nichts zu ´bedauern haben, ….”

      …wie wahr. Augen auf und die Chancen nutzen!

      Herzliche Grüße aus Cley im Schnee, es sieht zurzeit richtig trollig aus.🙂
      Hanne

      Like

    • es sieht zurzeit richtig trollig aus … DAS … würde ich sehr SEHR gerne sehen!!!🙂
      liebe Grüße
      die Närrin vom Berg – lach und gacker und wech …

      Like

  2. Speaking of “The Beatles” and “Norwegian Wood”, so John Lennon wrote the song in the Swiss Alps (on holiday with his first wife) and home back in Liverpool Paul McCartney helped him finishing it…🙂

    Wonderful photos, so lovely…🙂

    Like

    • You’re very welcome. Trond spent 5 days in the woods to get the pics of the 4 of them together. Most of the time, on of the smalls ones where lying down or went somewhere else. Photography is all about the right timing….

      Like

    • Thank you, Phil! We love your nature photography. You must know all about the right timing, being at the right spot and then wait patiently…

      Like

  3. Ist das eine Elchkuh? An Murakami’s 1Q84 hab ich mir persönlich die Zähne ausgebissen und das Buch hat leider den Elchtest nicht bestanden. Irgendwie frage ich mich heute noch, was Murakami mir mitzuteilen versuchte.
    “If you only read the books that everyone else is reading, you can only think what everyone else is thinking.” Ich bin immer wieder meiner Buchhändlerin dankbar, dass sie mir unterschiedlichste Auswahl in die Hände gibt.
    Liebe Grüße
    magdalena

    Like

    • Ja, liebe Magdalena, das ist eine Elchkuh mit ihrem Nachwuchs. Das Besondere ist, dass sie 3 bekommen hat, meistens bekommt eine Elchkuh nur 1 oder höchstens 2 Kälber. Das Schwierige war, alle vier auf einem Bild zu bekommen, es hat 5 Tage gedauert bis diese Bilder im Kasten waren.

      Herzliche Grüße aus Cley unter Schnee.🙂
      Hanne und Klausbernd
      Ich weiß nicht, wo Siri und Selma sich gerade rumtreiben… aaah, hier kommen sie beide atemlos reingeflattert. Die haben Schneefairys im Garten gebaut, wir sollen sofort und auf der Stelle mitkommen und die Prachtbauten bewundern…
      Ganz liiiieben Feenhauch für dich!

      Like

  4. Liebe Dina,
    ich tue mich ebenfalls mit Murakami schwer, er zählt definitv nicht zu meinen “Lieblingsjapanern” im Bücherschrank. Die Ehre gebührt unangefochten dem Herrn Tanizaki. Und wenn Klausbernd nach der ersten Murakami Seite einschlief, dann zeugt das von “..völligen Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.” (Ernst R. Hauschka)
    Achso, das Wichtigste hätte ich beinahe verschlafen: die Photos sind einfach nur süß. Es ist immer wieder erstaunlich was die junge Brut aus uns Menschen macht😀

    Like

    • Hi und Huhuhhhh, liebe Oberschlafmütze,
      eigentlich kannst du Murakami auf deinem Blog als das einzige Schlafmittel ohne Nebenwirkungen propagieren. Naja und Herr Murakami ist kein echter, sondern so ein Amerikojapaner, halt nix Halbes und nix Ganzes.
      Danke für das Hauschka-Zitat!
      Vom kleinen Dorf am großen Meer, wo wir gerade ein mächtiges Feuer im Kamin anfachen ganz liebe Grüße dir von
      Dina und mir und unseren heute Abend echt wilden Bookfayries Siri und Selma
      der Oberträumer, der gerade seinen letzten irischen Whiskey schlürft und dann gibt`s Spaghetti
      LOVE from us all🙂🙂🙂🙂
      und … hier liegt ein Hauch Schnee, große Seltenheit und soo hübsch anzuschauen

      Like

  5. What amazing photos! I did not know you had moose in Norway. I saw some in Utah, in the west of the United States. Such awesome creatures. My favorite jazz singer, Kurt Elling, has just done a version of Norwegian Wood (the Beatles song) which is quite interesting! Recently, Murakami was a possibility for the Nobel Prize in Literature. Unfortunately it went to that Chinese writer who then announced his support for government censorship. You can’t buy his books in China now.

    Like

    • @petchary
      Oh, we have lots and lots of moose in Norway. In Sweden they have twice as much and moosehunting in Autumn is very popular, the shoot about 100.000 moose every year.
      I must admit, I don’t know Kurt Elling, that’s going to change now!🙂

      Like

    • Despite his German-sounding name he is from Chicago and he has an incredible voice – very creative and humorous, too! I met him a couple of years ago and am a huge fan! Why do they shoot so many moose? And why are they now shooting wolves in Norway? I was shocked to hear that.

      Like

  6. Ich glaub, mich knutscht ein Elch!🙂 Oder vielmehr eine Elchkuh, die der Milka-Kuh das Wasser reichen kann. Gibt es denn auch norwegische Milchschokolade?
    Hübsche Fotos. Leider habe ich in Norwegen nie Elche zu Gesicht bekommen, obwohl ich auch mal im Wald geschlafen habe.

    Like

    • Schade, dann nichts wie wiederhin!🙂
      Klar, gibt’s es Miichschokolade in Norwegen, richtig lecker, von Freia. Mit Kuh drauf und so.

      Like

    • Dear dianajhale, dear Dina, after all this “Norwegian Wood” bashing I have to bring in a balancing voice. I liked the book. It has a sad poetic beauty. I liked “Kafka on the shore” a bit better, probably, because I liked the idea of the boy living in the library. But I think “Norwegian Wood” is a nice read. Peggy

      Like

  7. The moose calfs are so cute. What a rare moment you captured. Good work, Trond. I guess, I have not that patience to sit in the woods for capturing animals.😉 But lucky me, you do. Thanks for sharing, Dina.
    Ha en fin kveld!

    Like

    • Zu Hause in Norwegen habe ich die Frühlingszeit sehr geliebt, endlich Sonne nach dem langen, harten Winter. In Norfolk haben wir gerade Bilderbuchwinterlandschaft, das kann bitte lange so bleiben!🙂

      Like

  8. Moin,
    die Bilder sind wirklich sher schön.
    Und die Bücher von Haruki Murakami habe ich alle samt verschlunge, sie sind einfach wundervoll, aber dann doch immer so schnell zu ende^^.
    Schönen Abend noch.

    Like

  9. Danke für die wunderschönen Tierfotos und die Zitate von Murakimi, liebe Dina – eine gelungene und ungewöhnliche Zusammenstellung! Von Murakimi habe ich auch ein paar Bücher – gern – gelesen, aller dings nicht dieses.

    Like

    • Liebe Rotewelt,
      es freut mich sehr, dass es dir gefällt. “Norwegian Wood” ist nicht mein Murakami-Favorit…
      Ein schönes Wochenende dir.
      Mit lieben Grüßen aus dem winterlichen Cley next the sea
      Dina-Hanne

      Like

  10. Liebe Hanne-Dina,
    mein Reader hat vollständig versagt!
    Keiner deiner letzten Beiträge ist mir kundgetan worden!
    Eben wollte ich deine Mailadresse suchen und habe dabei die Beiträge gefunden!
    Und dabei mag ich besonders Rentiere. Ich würde sie gerne einmal beobachten und zeichnen.
    Schöne Fotos, Mail folgt gleich, heute besonders liebe Grüße von Susanne

    Like

    • Danke schön, liebe Susanne,

      ja, so geht es mir auch häufig, ich komme auf einem Blog und entdecke, ich habe die letzten Post nicht mitbekommen, weder im Reader noch als E-mail…
      Jetzt freue ich mich, dass du mich “gefunden” hast und bedanke mich recht herzlich für die so lieben Geburtstagswünsche.🙂

      Einen schönen Abend sei dir von uns 4 in Cley gewünscht
      Hanne-Dina

      Like

  11. I have never seen this – three of them! When I drive to my work I quite often see moose crossing the road. It’s a great fear of mine that I might someday come a bit too close and hit one of them. They are really big when you encounter them…

    Like

  12. Pingback: My Favorite Photos from January 2013, from A to Z « ShutterbugSage.com

  13. Dina,
    Moose! Moose don’t live nearby, but I’ve had the pleasure of observing them (and them of me) seveal times. Magic, methodical and tenacious beings. Once, my wife and I were hiking through the backcountry of Glacier National Park and spent most of a day following fresh moose tracks. After many hours we came upon several Cows, calves and bulls feeding in a shallow lake. We kept our distance and they paid no mind to us. Special.
    Thanks for stopping by JEESCAPES. Best Regards,
    JON

    Like

  14. Dear Dina, this is another very informative post and very interesting – what first drew me to click on it was the smashing thumbnail photo of beautiful forest creatures🙂. Trust Drake to resolve the mystery of the story😆

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: