Congratulations, Klausbernd!

TT-Titel-c Foto: Klausbernd Vollmar

Liebe Freunde, heute hat Klausbernd seinen Roman, “Tantes Tod” veröffentlicht. Glückwunsch von unseren Buchfeen Siri & Selma und mir!🙂 Die ersten 30 Seiten könnt ihr bei Neobooks kostenlos betrachten oder es bei Amazon, Weltbild, Thalia etc. als eBook bestellen. Ist das nicht ein schönes Cover? Und eine schöne Landschaft, etwas weiter als der äußersten Norden meiner Heimat aufgenommen?🙂 Klausbernd ist der Fotograf dahinter,  Grönland, Arktis, 2007. Die Arktis spielt eine große Rolle in diesem Roman. Wie auch eine Erbschaft und eine Bibliothek… →

Eigentlich passt es Gerrit gut, als ihm der Anwalt seiner in der Ölbranche reich gewordenen Tante, die seit einiger Zeit verschwunden ist, anbietet, auf ihre Kosten in deren Haus in einem idyllischen Küstenort in England zu leben. Er hat sich nämlich gerade von seiner Frau getrennt und ist mit seinem Dasein als Literaturprofessor unzufrieden. Zudem winkt ihm als Belohnung ein guter Teil des Vermögens seiner Tante, wenn er einen Roman für sie schreibt und ihre Bibliothek ordnet. Dass zu den Bedingungen ferner eine Heirat gehört, stört ihn schon eher. In England trifft er auf skurrile Verhaltensweisen, seltsame Ansichten und auf attraktive Frauen. Vor allem aber wird er mit dem Gerücht konfrontiert, seine Tante sei Opfer skrupelloser Ölfirmen geworden, da sie aus ökologischen Gründen gegen eine Ausbeutung arktischer Ölvorkommen gearbeitet habe. Einige merkwürdige Vorkommnisse und seine Nachforschungen bestärken Gerrit in dem Gefühl, selbst ins Visier der Ölmafia geraten zu sein. Oder ist das Ganze nichts als eine Inszenierung seiner Tante, mit der er unlängst eine interessante, aber nicht ungefährliche Arktis-Reise unternommen hat? Will sie ihn an unsichtbaren Fäden in ein neues Leben ziehen?

At long last… Klausbernd’s novel is ready, published by Neobooks today. Here you can read the first 30 pages and buy the book, unfortunately only in German. We’ll inform you when the book has found an english publisher.🙂 But you are very welcome to wish him luck and give him a like it (he loves the like it-button)  for the cover🙂; he made the photo himself on an expedition in the arctic 2007. This one is from Greenland.

All the best from the 3 of us!

Siri, Selma & Dina 

161 thoughts

  1. This is the most exciting news! I am absolutely delighted to hear that there will be an English version! In the meantime, I will use the google translater! What a wonderful way to start my day! Pure Sunshine….

    Like

    • Well, I am really excited, but I have to tell you it is very likely that it takes quite a while until there will be an English translation.
      Thank you much🙂
      Now I will retire and celebrate with my dear Bookfayries.
      Love and Hugs
      Klausbernd🙂

      Like

    • That’s great Clanmother,
      I’m celebrating in Norway. Just making the last preparations for tomorrow, the whole country will be celebrating embraced with good thoughts for the book.:-)
      Greetings to Vancouver from Fredrikstad,
      Dina

      Like

    • Wow, so many celebrations!🙂
      I feel honoured – so much …
      Thank you so much.
      Love
      Klausbernd

      Like

    • You are very generous, that’s it! By the way I’ve tried to download your book “TANTES TOD” onto my KINDLE (Amazon) but in vain. In the meantime a good day. Cari saluti dal Ticino Martina

      Like

    • Dear Martina,
      I didn`t know before but this publisher – it`s Droemer-Knaur – uses a format Kindle cannot read. You can read it on your computer or download my novel as pdf. Sorry.
      All the best
      Klausbernd

      Like

    • That`s great to hear!Thanks a lot. :-):-)🙂
      Ganz liebe Grüße und vielen herzlichen Dank für diese freudige Nachricht, dass “Tates Tod” auf dem Kindle läuft.
      Habe ein feines Wochenende
      Klausbernd

      Like

  2. Hei Dina,

    dette var fine nyheter!🙂 Endelig, etter så lang tid. Jeg gratulerer. Hils så my til Klausbernd. Er Siri & Selma hos deg i Norge?

    Ha en fin 17.mai og hygg deg i hjemlandet ditt.
    Kram Annalena

    Like

    • Hei Annalena,
      takk skal du ha! Nei, Siri & Selma er hos Klausbernd. Pit og Mary kommer på besøk om et par dager, alle gleder seg veldig!🙂
      Gode nyheter, akkurat nå skinner solen. Nå håper vi på opphold og sol i morgen. Keep your fingers crossed!
      Klem til deg
      Dina

      Like

  3. Herzlichen Glückwunsch auch von mir, lieber Klausbernd!
    Ich habe bereits reingeschaut und das Buch bestellt. Bin seeehr gespannt!
    Viel Glück, Erfolg und guten Umsatz!
    Ursel

    Like

    • Oh, herzlichen Dank, liebe Ursel🙂
      Du bist ja megaschnell!
      Viel Spaß beim Lesen wie die Tante umgekommen ist. War`s die böse Ölmaffia? Und wer bekommt wen? Lass dich überrachen.
      Ganz liebe Grüße
      Klausbernd🙂

      Like

  4. Dear Klausbernd,

    excellent news! I looked into the bok and I was surprised how much I understood!🙂
    All the best! May it turn into a huge success!

    Thanks a lot for this loving post, Dina. I think it’s a true delight to sense how much you adore each other. That’s like pure sunshine, like Clanmother said.🙂

    Hugs to you all
    Hjerter

    Like

    • Dear Hjerter,
      as I said before, I am a bit overwhelmed and speechless. Thank you very, very much🙂
      Dina and me we really have a great relationship I am very happy about🙂
      Hugs and Love
      Klausbernd

      Like

    • Hei Hjerter,
      tusen takk for disse vennlige ordene! ♥

      Yes, we’re all very happy and excited about “Tantes Tod”, thanks a lot! ♥
      Thanks for your kind comment about the two of us, that puts a big smile on my face!🙂
      It’s really rewarding having a great relationship like this, I’m very happy indeed!🙂 ♥

      Ha en god pinse og gratulerer med dagen i morgen, Hjerter!
      Hilsen DIna

      Like

    • Thank you, dear John. I took it in NE-Greenland at a place that`s important in my novel – it`s in the Scoresby Sound area.
      Have a great evening
      Klausbernd

      Like

    • Super, ihr seid soooooooooooooo liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieb🙂🙂🙂
      Gefällt mir der Hinweis mit Cover und Inhaltsangabe, dafür gibt`s für jeden von euch 25 Fayrietaler zusätzlich zum Taschengeld. Da staunt ihr, was?
      Gaaaanz liiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe Grüße und viiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank aus dem Wintergarten
      euer Masterchen🙂

      Like

  5. Liebe Dina,

    welch eine Überraschung!🙂🙂🙂 Ich wollte gerade Feierabend machen, aber das hat meinen Feierabend versüßt. Unsere beiden Buchfeen flattern auch überglücklich in der Küche herum.

    Aber, meine liebe Dina, ich weiß ja, dass ihr Norweger Ost-Grönland beansprucht habt, weswegen Scoresbysund gegründet wurde. Aber wirklich und ehrlich, dieses Coverbild habe ich in NO-Grönland aufgenommen, an einer Stelle, die in “Tantes Tod” eine Rolle spielt. Es ist (noch) Grönland und (noch) nicht Norwegen, sorry😉

    Mein Roman kann erst ab Anfang nächster Woche bei Amazon, Thalia, Weltbild etc. bestellt werden. Ein wenig müsst ihr euch da noch gedulden. Naja, und damit euch die Zeit nicht zu lang wird, könnt ihr Selmas Link in der Post hierüber folgend eine knappe Inhaltsangabe lesen.

    Nun ist aber wird wirklich Feierabend🙂 Siri und Selma wollen mit mir feiern, wenn ich jetzt nicht Schluss machen, reißen die mir den Kopf ab😉

    Ganz herzlichlieben Dank und viele liebe Küsse
    Klausbernd xxx

    Like

    • DANKE🙂🙂🙂
      Viel Spaß beim Lesen.
      Liebe Grüße von Klausbernd und seinen munteren Buchfeen🙂🙂🙂

      Like

  6. Wie schön, ein Buch mehr für mein Bücherregal.🙂
    Ich bin sehr gespannt, der Inhalt klingt ja verheißungsvoll …

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.

    Liebe Grüße, Szintilla

    Like

    • Liebe Szintilla,
      ich muss dich enttäuschen, nix Bücheregal😦 Es ist ein eBook. Ich wollte dieses neue Medium mal ausprobieren, das in den USA seit letzten Jahres höhere Verkaufszahlen als “normale Bücher” zeigt. Also es ist etwas für Reader wir Kindle oder für den Computer oder welches digitale Gadget auch immer.
      Habe herzlichen Dank für deine lieben Wünsche🙂
      Liebe Grüße
      Klausbernd und die munteren Buchfeen

      Like

    • Oh, das ist schade, denn am PC lese ich lange Texte nicht und einen Reader kaufe ich noch nicht. Aber das wird die Zukunft sein, der ich mich (noch) erfolgreich verweigere. Wer weiß wie lange noch …🙂 Es wäre schön, wenn es beides gäbe, damit der Leser wählen könnte, was ihm lieber ist.

      Liebe Grüße und spannende neue Erfahrung mit dem Medium E-Book.
      Szintilla

      Like

    • Nachtrag:
      Weißt du was sich anagrammatisch in “TANTES TOD” versteckt? Nein!?
      DANTE TOST (vermutlich mit brausendem Applaus). 😉

      Liebe Grüße, Szintilla

      Like

    • Ehrlich gesagt, liebe Szintilla, habe ich mich auch bis jetzt einem Reader verweigert, wenn ich auch die Vorteile deutlich sehe und annehme, dass dies die Zukunft ist. Ich werde wahrscheinlich eine kleine Print-Auflage von “Tantes Tod” drucken lassen, so dass es auch als konventionelles Buch gelesen werden kann.
      Und dass der Dante sich in diesem Titel versteckt, das finde ich sehr sympathisch, mein Lektor, der Martin, wäre dann der Vergil und Dina die Beatrice …
      Eh ich jetzt völlig ins Spinnen gerate, mach ich Schluss und sende dir liebe Grüße
      Klausbernd

      Like

    • Dank dir, liebe Peggy🙂
      Das Cover-Foto schoss ich in NO-Grönland, an einem Ort, der in der Geschichte eine Rolle spielt. Also sei gespannt.
      Liebe Grüße von der Küste Norfolks nach London
      Klausbernd

      Like

    • Well, as just wrote to Peggy (in German), it`s a photograph of mine I took in NE-Greenland. Those Icebergs are sometimes even as big as a whole building estate or at least like cathedrals.
      It`s really great to have this novel published after 3 years of writing, rewriting and rewriting it again.

      Like

    • I always admire a work that comes to fruition after such a long period of work. I have a manuscript or two myself but somehow it never made it to the publishing stage. Viel Glueck mit dem Buch… und hast du jetzt schon Plaene fuer das naechste?

      Like

    • Beauty Along the Road,
      what a nice name!
      Yes, I am working on another book (I always to write, oh dear). It will be about a journey up in the far north again. But I don`t say more …
      All the best to you
      Klausbernd

      Like

  7. Da reihe ich mich gern in die Gratulantenliste ein, lieber Klausbernd. Glückwunsch zum Debut! Das Cover ist wirklich sehr gelungen. Ich drücke Dir die Daumen.
    Liebe Grüße
    Stefan

    Like

    • Lieber Stefan,
      “Tantes Tod” ist zwar mein erster Roman als eBook, aber als konventionelles Buch veröffentlichte ich schon einen Roman mit dem Titel “Wasserberg”. Heute betrachte ich den eher als Jugendsünde, obwohl immer mal wieder – bes. Journalisten in Interviews – den hervorkramen und mich darauf ansprechen. Dennoch bin ich natürlich aufgeregt, dass “Tantes Tod” nun veröffentlicht ist.
      Habe ganz herzlichen Dank fürs Daumendrücken.
      Mit lieben Grüßen vom Meer
      Klausbernd und seine Buchfeen Siri und Selma

      Like

    • Dear Francesca,
      thank you very, very much🙂 Dina, me and our Bookfayries are so happy about it. It took me more than three years writing, rewriting and rewriting again and now it`s done🙂
      Love and a big HUG to you and Stefano from
      Klausbernd and his chirpy Bookfayries

      Like

  8. Ooooooohhhh suuuuuppppppeeeerrrrr!!!!
    It’s like Santa Claus coming in advance. I don’t have an e book??? Need real book in print but will discuss this later. SUPER cover!!! Congratulations and I must say I’m soooooo happy to know u 4. Lots of luv from Fritzdorf🙂

    Like

    • Oh, THANK YOU🙂🙂🙂 so much
      Lots of love to Fritzdorf from
      Klausbernd and his chirpy Bookfayrires Siri and Selma🙂🙂🙂

      Like

    • Dear Heather,
      well, writing and getting it published was my job for a long time. I actually got more than 50 books published – print version. But I wanted to try the ebook format this time. But you are right most of the books I published before were non-fiction-books. To get fiction published is not that easy and not really fun neither. This is another reason why I published my novel as an ebook.
      THANK YOU🙂🙂🙂
      Klausbernd, Siri und Selma

      Like

  9. Congratulations, dear Klausbernd!!! Well done on both accounts, both having your novel published and shooting a beautiful, moody cover shot!
    I am very excited and happy for you and I hope you will be celebrating with a very good bottle of wine🙂
    I also hope that you will soon have an English publisher for your book as I would love to read it!
    Well done once again, and of course thank you Dina for sharing the great news!
    Love to you all,
    Stefano

    Like

    • Thank you so much, dear Stefano🙂🙂🙂
      You would not believe it but I took that cover shot with a little digital pocket camera, a Canon Ixus 500. I didn`t had a better camera at that time. Now I am taking photos with Dina`s Nikon 5000, I like it, but actually my field is the word.
      Thanks again and lots of love to you and Francesca
      Klausbernd and Bookfayries

      Like

  10. Das sind ja überaus tolle Nachrichten. Herzlichen Glückwunsch zur Buchveröffentlichung. Der Handlungsort gefällt mir schon mal. Ach, ist das alles aufregend!😀

    Like

    • Danke🙂 und sei gespannt, ein klein wenig bekommst du die Atmosphäre des kleinen Dorfs am großen Meer mit und natürlich die Großartigkeit Grönlands.
      Liebe Grüße
      Klausbernd, Siri und Selma

      Like

  11. Here comes a big *like* for Klausbernd’s cover😀 … I really like it and I wish him the best of luck.. I will wait for the English edition – it may come sooner than my grasp of German😉

    Like

    • Well, then let`s hope for an English Publisher getting interested in it.
      THANK YOU very much🙂
      Love
      Klausbernd, Siri and Selma🙂🙂🙂 – very happy

      Like

  12. Herzlichen Glückwunsch, Klausbernd!
    Viele Erfolg und Leser für dein neues Buch.
    Ich freue mich schon, wenn ich die Zeit finde, es zu lesen.
    Grüße aus dem sonnigen 27 Grad warmen Berlin auch an dich liebe Hanne
    sendet Susanne

    Like

  13. Excellent front cover motive from the “Ittoqqortoormiit” area (greenlandic geographical name of Scorebysund) – herzlichen glückwunsch, Klausbernd – it will be great to refresh my german when I read your book…🙂😉

    Like

    • Wow, I am impressed that you know about Ittoqqortoormiit – that actually was founded at this polenya (open ice) against the Norwegians trying to get this area. I have been a couple of days at Ittoqqortoormiit (the village that plays a role in my novel) and traveled for quite a while (on an icebreaker) through the Scoresby Sound area, the bigges fjord on earth – reaching about 350 km Inland.
      THANK YOU very, very much
      Love
      Klausbernd, Siri and Selma

      Like

    • Da hast du wohl recht, aber nachdem ich einige Bücher in der Print-Version veröffentlichte, wollte ich mal dieses neue Medium ausprobieren. Nach 50 veröffentlichten Print-Büchern dachte ich, es sei an der Zeit, mit dem Zeitgeist zu gehen und digital zu veröffentlichen. D.h. ja nicht, dass ich es nicht auch noch in der Print-Version veröffentliche. Ein großer Vorteil ist, dass ich in dieser Form im Ggs. zur Print-Form das Copyright behalte.

      Like

  14. Dear Dina and Klausbernd,

    great news, this comes as a big surprise to me, congratulations! Please excuse my ignorant question: I don’t have an ebookreader and I don’t really want to get one, I love books. How can I read your book? Can I buy it as a file and download it on my PC? How does this work for the non ebookers? I suppose that’s what Nomadenseele refers to in her comment?
    Nevertheless, all the best, wishing you a huge success with this goodlooking book!

    Greetings from Longyearbyen, all set to celebrate Norway’s birthday tomorrow.🙂
    Ha en fin dag!
    Per Magnus

    Like

    • Dear Per Magnus,
      yes, you don`t Need an ebook-reader like kindle, you can download my novel on any Computer, tablet, iPhone etc. and read it there.
      Happy Birthday Norway!🙂
      Love
      Klausbernd🙂

      Like

  15. Es ist sicher ein tolles Gefühl, ein Buch fertig zu haben. Es klingt spannend und das Cover ist auch sehr schön. Für den Kindle scheint es aber nicht verfügbar zu sein? Die (Am.) haben ihr eigenes Format (nicht epub und nicht pdf). Aber vielleicht kommt das ja noch.
    Herzliche Grüße
    Franka

    Like

    • Liebe Franka,
      ehrlich gesagt, wusste ich das nicht. Ich dachte, da Amazon es vertreiben wird, wäre es auch Kindle kompatibel. Ja, du hast recht, die beiden Formate sind epub und pdf, das für den Rechner geeignet ist. Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Ich bin in Bezug auf ePublishing ein völliges Greenhorn, oh dear!
      Liebe Grüße
      Klausbernd

      Like

    • So ganz viel Ahnung habe ich auch nicht. Wenn Am. es vertreibt, wird es auch sicher in deren Format erscheinen. Oder wird es da eine Printausgabe geben?

      Like

    • Liebe Franca,
      ich denke mir, dass ich eine kleine Printauflage noch dieses Jahr drucken lassen werde. Ob es die dann bei Amazon gibt oder ich die über meinen Blog bzw. meine Website vertreibe, das ist mir noch nicht klar. Auf jeden Fall gebe ich hier und auf meinem Blog Bescheid, wenn es eine Print-Version gibt – aber wie gesagt, das kann noch einige Zeit dauern.
      Liebe Grüße und einen feinen Feiertag
      Klausbernd

      Like

  16. Ui, das sind ja tolle Neuigkeiten! Herzlichen Glückwunsch!! Die Kurzbeschreibung klingt nach einer unterhaltsamen, spannenden Lektüre – ein bisschen zwischen Krimi und (Liebes)Komödie, kommt das hin? Liebe Grüße
    Petra

    Like

    • Liebe Petra,
      ja, da liegst du gar nicht so falsch. Die krimihaften Ansätze sind tragend für den Roman und Liebeskomödie – naja, ich weiß nicht, ob man das so betrachten kann … Aber wenn ich länger darüber nachdenke, hast du wahrscheinlich recht. Naja, lasse dich überraschen🙂
      Liebe Grüße
      Klausbernd
      Als Autor ist man wahrscheinlich der schlechteste Interpret seines Werkes.

      Like

  17. Wie schön!!! Herzlichen Glückwunsch Klausbernd!!! Ich kann mir gut vorstellen dass die Buchfeen tatsächlich ganz ‘chirpy’ sind😀

    Like

    • Liebe Nil,
      da hast du wohl recht. Siri und Selma sind ganz flatterig, immer noch – oh dear!
      Herzlichen Dank und liebe Grüße
      Klausbernd

      Like

  18. This is so very exciting!!! Is this a first novel? or are there others? I’ll be watching for that English version. In the meantime, I’ll go sip some river water in celebration! Congratulations!

    Like

    • Well, it is very exciting, indeed!
      No, this isn`t the first novel of mine. My first novel “Wasserberg” (which translates “water mountain”) was published by one of the big German printing houses in 1979.
      Thank you sooo much for your beautiful celebration🙂
      Lots of Love
      Klausbernd
      and greetings from his chirpy Bokkfayries Siri and Selma🙂🙂

      Like

    • Thank you, dear Mary,
      well, I did write about this photo in some of the comments above. That`s a typical landscape and view in NE-Greenland. Great, isn`t it?!
      Have a great week
      Klausbernd

      Like

  19. Congratulation!
    Gratulerer med utgivelsen. Selv om pappa var lærer i tysk er nok ikke jeg like stø i det språket!
    Uansett, det må være deilig å være ferdig!
    Ønsker dere en super 17.mai!

    Like

    • Dear Hans,
      thanks a lot🙂
      Well, so you got at least some connections to the German language. Maybe one day my novel gets translated into English, who knows …
      All the best to you
      Klausbernd🙂

      Like

    • Dank dir, liebe Sherry,
      irgendwie kann ich es ja selbst noch nicht so ganz fassen, dass nach über drei Jahren plötzlich mein Roman veröffentlicht ist. Es ist auch schwer, etwas der Öffentlichkeit zu übergeben, an dem man so lange gearbeitet hat. Am Tage des Hochladens kamen mächtige Zweifel auf, ob ich nicht doch lieber noch einmal alles bearbeiten sollte. Aber irgendwann muss man sich entscheiden, sein Werk loszulassen und hier ist es. Ich hoffe, dass es alle Leser erfreut, unterhält und zum Nachdenken anregt.
      Liebe Grüße nach Köln vom kleinen Dorf am großen Meer (das natürlich auch in “Tantes Tod” vorkommt)
      Klausbernd

      Like

    • Danke, liebe Ocean,
      ich hoffe, dass der Text so fein wie mein Coverfoto ist😉
      Viel Freude beim Lesen
      Klausbernd
      Grüße von den munteren Buchfeen Siri und Selma🙂🙂

      Like

  20. Oh, da bin ich aber gespannt auf kommende Woche, wunderte mich schon, dass ich nichts auf Amazon fand (bis ich hier Klausbernds Kommentar entdeckte)🙂
    Jedenfalls Glückwunsch auch von mir zum (ersten?) Roman! Das Cover gefällt mir schon mal sehr!
    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende
    ulli

    Like

    • Hallohallo, ja herzlichen Dank🙂
      Wie gesagt, denke ich, dass ab Mitte bis Ende der Woche “Tantes Tod” bei Amazon erhältlich sein wird. Ich bekam zumindest diesen Hinweis. Dann wünsche ich viel Spaß beim Lesen. Ansonsten kannst du es auch gleich bei neobooks herunterladen. Das geht ab sofort.
      Es ist mein zweiter Roman. Den ersten veröffentlichte ich im Trikont Verlag 1979, wo er witzigerweise neben Che Guevarras bolivianischem Tagebuch in der Werbung präsentiert wurde (obwohl er wenig Revolutionäres aufwies).
      Ganz liebe Grüße
      Klausbernd und liebe Grüße von seinen Buchfeen Siri und Selma

      Like

  21. Liebe Dina,

    ich habs ja schon gehört … aaaber du hast es soo fein geschrieben, dass ich erst recht neugierig geworden bin, sicherlich werde ich das Buch bald neben meinem Bette liegen haben …
    hab weiterhin eine feine Zeit in Norge …

    farewell du Liebe

    Like

    • Ganz herzlichen Dank, liebe Ulli, schön von dir zu lesen! In Norwegen sind wir ganz aus dem Häuschen, können unseren Glück mit dem Wetter kaum fassen; der dritte Tag in Folge mit Temperaturen über 25°c! In Mai!🙂
      Sonnige Grüße zu dir, ich denke oft an dich!
      Dina

      Like

    • oh, sooo warm habt ihr es! wow … hier ist es weiterhin aprilig, aber ich freue mich sehr für dich und über deine Antwort gerade , tut gut! mir gehts wahrlich nicht besonders prächtig, aber ich bin bemüht die Herausforderung anzunehmen und den Kopf oben zu halten.

      habs noch ganz fein, du Liebe
      herzliche Grüße
      Ulli

      Like

    • Liebe Ulli,
      dann wünsche ich dir ganz, ganz viel Freude beim Lesen.
      Hier war`s gestern richtig warm, so um 27 Grad C um die Mittagszeit, aber heute ist voll-blöd-Wetter: Seenebel und nur 13 Grad C, windstill, ein doofes nicht-Wetter, langweilig und zu kalt. Dabei dachten wir schon, der Sommer wäre nun endlich da.
      Ganz liebe Grüße dir
      Klausbernd und seine munteren Buchfeen Siri und Selma🙂🙂🙂

      Like

  22. Congratulations, dear friend Klausbernd! You did it! Well done you! Good luck with the sellling process! Did you write your 1st book? Waw! I am very impressed,…:) ! That cover picture is awesome too!🙂 xxx This evening, I will raise a good glass of red wine to you, at dinner!😉

    Like

    • My dear Sophie,
      thank you very, very much. Yes, I hope my novel will sell well. I will have to do a bit of advertisment, but now it`s celebration-time first. As I wrote above, it`s my second novel I published. My first one I did publish about 35 years ago. Look at it from today I find it naiv. But I was interviewed on Friday concerning my new novel and the journalist mentioned my old novel telling me that he thinks this naivity is the charme of it. Well, my new novel can`t be seen as naiv it`s a kind of a crime story for suspence but it`s a book about books as well, because a big library plays an important role in it.
      Thank you very, very much!🙂
      Have a lovely day
      Klausbernd and his chirpy Bookfayries Siri and Selma🙂🙂🙂

      Like

  23. Glückwunsch – das klingt nach einer vielversprechenden Geschichte. Zumal die Arktis eine wesentliche Rolle einnimmt, was mich wiederum im Vorwege für das Buch einnimmt. Jetzt fehlt nur noch der Zugriff auf das eBook über die Onleihe der Bibliotheken …😉
    (Diese letzte Bemerkung muss ich aufgrund einer stark verfestigten, unheilbaren déformation professionnelle an dieser Stelle anbringen).
    Viel Erfolg mit dem Buch … und vielen Dank für den Hinweis auch an dieser Stelle.
    Herzlich grüsst
    Jarg

    Like

    • Das stimmt. Eine völlig üble Wortschöpfung. Zumal sie etwas suggeriert (Ausleihen von virtuellen Medien) was nicht den Tatsachen entspircht, da es sich um eine Art zeitlich begrenzte Lizenzübertragung handelt und man auch nicht zurückgeben muss, sondern nach Ablauf der Zeit der Zugriff aufdie Datei nicht mehr möglich ist.

      Like

    • Danke für die Aufklärung, Jarg! Jetzt bin ich verblüfft. Ich habe tatsächlich an Ausleihen von virtuellen Medien gedacht!

      Like

    • Tja, das Wort ist wohl der Vereinfachung geschuldet. Wahrscheinlich wäre es abschreckend, wenn eine Bibliothek sagen würde: “Möchten sie eine zeitlich begrenzte Nutzungslizenzübertragung für dieses Medium?”. “Selbstverbuchung” ist auch so ein leicht schräges Wort, das merkwürdige Assoziationen wecken kann und den eigentlichen Inhalt nicht wirklich trifft.

      Like

    • Lieber Jarg,
      obwohl ich “Tantes Tod” als eBook veröffentlicht habe, bin ich ein völliges Greenhorn, was ePublishing und Distribution betrifft. Ich weiß wohl, dass es in den nächsten Tagen über Amazon, Thalia, libri etc. bestellbar ist und jetzt schon über neobooks, wo du auch die ersten 27 Seiten lesen kannst, aber wie das mit Onleihe ist (feines Wort!), keine Ahnung. Ich muss mich selbst erstmal mit diesem Medium vertraut machen. Bislang war ich im konventionellen Buchgeschäft tätig und eBooks gegenüber eher skeptisch. Ich werde mich da noch einarbeiten, aber jetzt wird erst einmal gefeiert.
      Herzlichen Dank.
      Liebe Grüße nach Hamburg
      Klausbernd🙂

      Like

    • Lieber Klausbernd,
      klar, das muss erstmal richtig gefeiert werden.
      Was die Onleihe angeht: ich fürchte, dass ist gar nicht so einfach, dort etwas unterzubringen. Die Firmen handeln mit den Verlagen, die bereits sind, digitale Inhalte an Bibliotheken zu lizensieren (und das sind längst nicht alle), die Bedingungen aus – und zwar jeweils einzeln. Von daher haben wir derzeit in der digitalen Welt eine Spaltung zwischen den vielen eBooks, die man als Privatmensch gegen Geld lizensieren kann – und einem Ausschnitt aus dieser Menge, die für Bibliotheken bereitzustellen sich einige Verleger bereit erklären. Schwierig zu sagen, wo da der Selfpublisher bleibt, der vorher zumindest noch eine Chance hatte, an Verlagen vorbei direkt an Lektorate heranzutreten. Man kann nur hoffen, dass der Gesetzgeber hier über das Urheberrecht den Bibliotheken die gleichen Rechte einräumt wie in der analogen Welt – nämlich im Interesse der Informationsfreiheit alle elektronischen Medien lizensieren und zeitlich begrenzt weitergeben zu können. Ein dickes Brett, was es da zu bohren gilt, nein mehr ein Baum, ein Wald!!
      Liebe Grüsse aus dem grauwolkigen Hamburg im Dauerrregen von
      Jarg

      Like

    • Lieber Jarg,
      ganz herzlichen Dank für diese Aufklärung! Als ich “Tantes Tod” letzte Woche veröffentlichte, wusste ich noch gar nichts über die Probleme des ePublishing. Jetzt beginne ich erst die Problematik zu verstehen. Mir ging es hauptsächlich darum, dass all die Interessenten, die meinen Roman lesen wollten, dies nun auch bequem können. Ich muss auch zugeben, dass ich nie an die Präsenz in Bibliotheken gedacht habe.
      Nochmals herzlichen Dank für das Teilen deines Wissens.
      Ganz liebe Grüße von der endlich mal wieder sonnigen Küste von
      Klausbernd und seinen fröhlichen Buchfeen Siri und Selma, die wie immer die Zwillinge lieb grüßen

      Like

    • Thank you very much, dear Sofia.
      No, that`s my second novel that is published. The first was published many years ago by one of the big German Publishing houses – it`s was in print, of course.
      But nevertheless even as it is my second novel it`s still exciting.
      All the best to you
      Klausbernd

      Like

    • You are absolutely right, icebergs are like ghost ships – like the Flying Dutchman -huge, silent and kind of tranluscent.
      The novel is a kind of a thriller but that`s not it`s predominant structure.
      Thanks for you comment🙂
      Have a great day
      Klausbernd🙂

      Like

  24. Pingback: Master`s Own Books | kbvollmarblog

    • Dear Amy,
      thank you very much for your kind comment🙂
      It is much harder to sell foreign rights for fiction than for non-fiction. My English non-fiction Publishers have been Element UK and Element US (two Enneagram books and one dictionary of dreams) and Gateway/Bath. Since Gateway finished I am with one Chakra-book at Gill & McMilliam/Dublin, since Element finished I am with these books with Sterling Publ./New York. But non of my non-fiction is translated in any other language – sorry. And I wouldn`t dare doing it. For a moment only I got the idea to post one chapter of my novel on my blog – but when I thought about translating I immediately forgot abaut this idea.
      Greetings from the coast of Norfolk
      Klausnernd

      Like

    • Thank you so much for taking time to explain it to me, Klausnernd. Publishing is more complicated than we know, and publishers are not making it easier…

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: