Days like icebergs

“Two days like icebergs — bleak, blank, half-melting, all frigid, mainly out of sight, and definitely a threat to peace of mind — drifted by and were good to put behind.”                                  

“Zwei Tage wie Eisberge – düster, leer, halb schmelzend, doch kalt, meistens unsichtbar, die innere Ruhe störend – sind vorbei und waren gut, hinter sich zu lassen.”  

Roger Zelazny

Eisberg_Kb

Do you know Roger Zelazny? We didn’t, but we are familiar with iceberg days, always happy to let them drift behind us. We were even more puzzled reading that Zelazny represented New Wave in Sci Fi, well … Do you have any idea what that could be? Anyway, Zelazny was an American sci-fi author who died in 1995 and coined the phrase “dreamscape” that our dear Master used in some of his books.

Habt ihr von Roger Zelazny gehört? Wir auch nicht, aber wir kennen – leider – diese Eisbergtage und sind froh, wenn wir sie überstanden haben. Völlig verwirrte uns zu lesen, dass Zelazny die New Wave Richtung in der Science Fiction Literatur repräsentierte, naja … Könnt ihr euch etwas darunter vorstellen? Wie dem auch sei, Zelazny war ein 1995 verstorbener amerikanischer Science Fiction Autor, der den Begriff “Dreamscape” prägte, den auch unser liebes Masterchen in einigen seiner Bücher nutzte.

We hope your iceberg days are gone
Mögen Eisbergtage für euch der Vergangenheit angehören
love
Siri and Selma in Norway

P.S.
Phew, do you have any problems with the current heatwave? Our icebergs are good for cooling down: Please put you front head on the monitor and close your eyes and feel refreshed. Please tell us if it works.

Habt ihr auch Schwierigkeiten mit dieser Hitze zur Zeit? Unsere Eisberge sind das Mittel, um sich abzukühlen, wirklich! Legt euren Kopf an den Monitor, schließt eure Augen und fühlt euch erfrischt. Erzählt uns bitte, ob’s bei euch geklappt hat.

 

 

© text and illustrations H. Siebers and Kb. Vollmar, Fredrikstad/Cley next the Sea 2015

 

132 thoughts

    • Dear Per Magnus,
      where are you now? In hot Germany or cool Svalbard? Now it’s the time to be in Svalbard!
      Well, just wipe the grease away – or is it sweat?
      We wish you and your son a very happy weekend🙂
      Love from the hot coast of North Norfolk. We just heard in the news that we had the hottest day for the last 175 years yesterday. But it is quite bearable because there is a little sea breeze all the time.
      xxxx
      The Fab Four of Cley

      Like

    • Na immerhin …
      Die Aufnahme stammt von der Dänemark Strasse (östl. von Grönland), durch die der kalte Ostgrönlandstrom fließt. Fein kühl dort😉
      Danke und Gruß vom kleinen Dorf am großen Meer
      The Fab Four of Cley

      Liked by 1 person

  1. Icebergs are fascinating. A mountain of ice moving majestically across a cold horizon, or a bringer of doom to unsuspecting mariners? I really like the mini variety, two of which can snuggle up together in my scotch glass any time they wish!

    Liked by 3 people

    • Dear Gallivanta,
      it’s much too hot here for my taste.I just heard in the news that we had the hottest day in Norfolk for the last 175 years yesterday. Do really want such a photo? Well, some like it hot …
      And you wouldn’t believe it our beloved Bookfayries have it as hot in Norway right now.
      All the best and warm greetings from the sea
      The Fab Four

      Liked by 1 person

    • Well, maybe not quite that hot, but we are at freezing point tonight so some warmth is fine by me. Hope the Bookfayries are finding ways to avoid heatstroke.

      Like

    • Freezing point – that’s a temperature Bookfayries love!
      But it’s colder here in Cley and Norway right now. If it is too hot we become so lazy … In Germany it’s hot like in the desert. The hot airstream comes right from the Sahara there right now. Horroble😦
      Have a happy week to come
      The Fab Four of Cley

      Liked by 1 person

  2. Fab Four_
    I’ve often heard the word dreamscape, but NO, never knew where it came from, thanks. I’ll have to learn more about Zelazny. We are sweltering here in So. FL, so we don’t have any worries about icebergs – actually, I could use one right about now and the sun isn’t even up yet!!
    GP Cox

    Liked by 1 person

    • Dear GPCox,
      even our Master hasn’t heard of Zelazny before. But may be because we are not reading science fiction novels usualy, except for Tad Williams’ “Otherland”. When we came across Zelazny we had a look at his main work “The Chronicles of Amber” which is about parallel worlds. From our Master’s studies about dreaming we can relate to such a concept, but rather see it as symbolic whereas Zelazny descipbes it as a kind of real – whatever “real” in fiction means.
      Zelazny’s literature is not our cup of tea, a mixture of phantasy and sci-fi.
      Cheers and thanks
      The Fab Four of Cley

      Liked by 1 person

    • Good morning dear GP Cox
      “Otherland” is for us Dreamscape, isn’t it!
      Our dear friend, we wish you an easy weekend as well. Masterchen is off to the beach, no work today, and we going around islands off the coast of Norway by boat.
      Cheers
      The Fab Four of Cley

      Liked by 2 people

    • Oh dear, dear Sue,
      it’s hot as hot can be and even your monitor is hot, what a shame …
      But fortunately we have a little sea breeze going through our garden. But our dear Master said yesterday: “I have not moved here to experience desert temperatures! Where can I conplain?”
      We will have a word to our friends the Weatherfayries. But we are in Norway right now where it is as hot as in Norfolk and have to think about how to contact the Weatherfayries from here.Maybe from Trollstigen?
      We wish you a great summer weekend🙂
      Siri and Selma
      and greetings from the rest of the gang as well

      Liked by 1 person

    • Good for Siri and Selma – I have my Arno Richter dress, simple shift dress in silk, bought in Nürnberg in 1992… It comes out about once or twice a year when the temperature is seriously hot!! It will be vintage soon!! Or fallen apart ….

      Like

    • WOW! An Arno Richter dress, we are impressed.
      Unfortunately Arno Richter had to give up his shop in Nürnberg. So your dress is even more special and vintage is in anyway😉🙂
      Love
      The Fabs

      Liked by 1 person

    • Well, I have no idea about AR, but my German friend persuaded me to buy said dress…and it was certainly well made! Have a great weekend, Fabs xx

      Liked by 1 person

    • Hi, dear Kerry,
      what a great idea because it’s not only hot as hot can be here but also dry as dry can be. A little cooler and a little damp would be great.
      I will tell Siri and Selma to discuss it with their friends the furious Weatherfayries.
      Lots of love xx
      Klausbernd and the rest of the Fab Four

      Like

  3. 17337,5 Tage in Dreamscape, grob geschätzt! Kühlt etwas der Anblick dieser Eisbrocken, finde ich, klappt prima mit dem Kopf am Bildschirm! Imagination!
    Die Hitze macht mir nichts aus, im Gegenteil…aber ich bekomme langsam Mitleid mit den Hitzegeschädigten. In der Kälte fühle ich mich machtlos, da ist es dann einfach kalt und ich kann nichts mehr machen außer frieren…
    There´s a Mountain….
    Wenn das Eis an den Polkappen schmilzt, wachen wir wohl alle auf aus/in Dreamscape.
    Der Mond war ganz schön nahe. Vollmond und brütende Hitze rauben so manchen den Schlaf, dann dödelt man stundenlang so vor sich hin….
    Traumdeutungsbücher hervor gekramt und los geht es mit der Analyse, sehr gut, wenn man in diesen Dreamscapes ein wenig Orientierung hat, vielen Dank, lieber Klausbernd! Und ganz viele sonnige Grüße auch nach Norwegen!

    Liked by 1 person

    • Liebe Pia,
      uns geht’s genau umgekehrt: Wenn’s kühl oder gar kalt ist, fahren wir zur höchsten Kreativität und Aktivität auf, aber wenn’s so heiß ist, haben wir zu nix, rein gar NIX Lust außer Abhängen.
      Na toll, wenigstens eine, bei der unsere Empfehlung wirkte. Wir verzweifelten ja schon langsam.
      Wenn auch Siri und Selma in Norwegen sind, Masterchen in Cley und wo die liebe Dina ist, verraten wir nicht, dann sind wir doch alle in Dreamscape zusammen!🙂 Und du bist auch noch dabei!
      Wir senden ganz, ganz viel Feenhauch und liebste Grüße
      The Fab Four of Dreamscape

      Like

    • Das ist ja wirklich ein bemerkenswerter Autor, von dem ihr da berichtet, schade schon tot, wie Michael Ende, hätte da noch Fragen…..
      Bei so viel schmelzendem Eis wird es langsam eng für Lars den kleinen Eisbär, dann müssen wir es wie Dori halten aus Findet Nemo: Schwimmen, schwimmen, was machen wir, wir schwimmen schwimmen….
      Beim Oberton Singen war es schön, ich konnte es schon….man muss Bird singen und die Zunge nach hinten biegen..allerdings waren wir in einer Sandstein Kirche. Stell dir vor, im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt, aber schöne bunte Glasfenster hatten die und auch eine imposante Orgel.
      Jetzt muss ich mich dringend wieder mit dem Kopf an den Bildschirm begeben und ausruhen!

      Like

    • Die Beobachtung ist, das die Entwicklung der Eisbären wieder rückwärts verläuft. Als es kalt wurde in den Glazialen, zogen sich die Eisbären vom Land kommend auf Eis zurück und nun im wärmer werdenden Interglazial und durch global warming werden sich die Eisbären wieder dem Land zuwenden. Das ist die Voraussagen einiger Evolutionsbiologen.
      Mich erstaunt immer wieder, wie das gefährlichste Raubtier – auch für den Menschen – so viel Sympathie auf sich konzentrieren kann(bes. bei den Deutschen). Das liegt wohl daran, dass dessen Junge so süß aussehen,sie entsprechen unserem Gernhabeschema wie bei Babys.
      Mach’s gut
      Klausbernd

      Like

    • Guten Morgen, ja vielleicht wird die Bedrohung durch Eisbären in Deutschland nicht so unmittelbar gefühlt…..sehen niedlich aus…..gute Tarnung mit dem Kuschelfell……
      In einem Kinderfilm hat der Bär wohl eher die Funktion eines Fabeltieres, aber who knows…..
      Ganz schöne Woche euch!

      Like

    • Hinter der Eisbärliebe der Deutschen steckt auch so etwas naives: Was weiß und kuschelig aussieht, muss gut sein. So wird der Eisbär auch fein vermarktet und außerdem ist er für Ökofreaks das ideale Tier, da es so weit weg lebt und keine Bedrohung für den deutschen Großstadtbewohner darstellt.
      Hab ‘ne schöne Woche
      Liebe Grüße aus dem sonnigen, aber nun wohltemperierten Cley
      Klausbernd
      auch die anderen drei lassen lien grüßen

      Like

  4. An interesting quote and antidote to the heatwave you’ve been experiencing these last few days, Fab Four. Having just returned from Iceland last night having experienced much cooler, more manageable summer temperatures, I’m glad that on my return the heat had lessened considerably. I really don’t like it too hot and it exacerbatels my MS condition terrbly. Perhaps that is why I’ve fallen in love with Iceland so much, scenery aside of course. Have a great, warm and sunny (but not hot) weekend in Cley all of you!🙂

    Liked by 1 person

    • Good afternoon, dear Chillbrook,
      yesterday I read that Iceland is the place with the cleanest air in the world and we like this climate there too. It’s a little bit like we know it from Norway. But here in Norfolk it’s extremely hot right now. As I wrote before they said on the news we had the hottest day for the last 175 years yesterday. Normally the climate is quite okay here, a bit dry but moderate temperatures, hardly more than 25 C. The last days we had most of the daytime more than 33 C. That’s a temperatur which makes us lazy. Today it is a little bit colder but still more than 30 C right now.
      We wish you a great weekend with moderate temperatures and thanks for commenting
      The Fab Four of Cley

      Like

    • Ja das ist karu-made global warming😉
      Auf unserer nächsten Expedition werden wir dich als Eisschmelzerin mitnehmen. Das Bild nahmen wir östlich von Grönland in der Dänemark Strasse auf und zwei Stunden später kamen wir nicht mehr weiter, das Eis hatte sich dick geschlossen, wie unser Monitor zeigte. Ja, da hätten wir dich gebraucht!😉
      Hab ein erholsames Wochenende und danke fürs Kommentieren
      The Fab Four of Cley

      Liked by 1 person

  5. As usual, you provide great entertainment, whimsy, and broadened my horizons! Enjoy your day. Just break off a little chunk of that berg, toss in in the cooler and have a picnic! “-)

    Like

    • Dear Derrick,
      that’s funny🙂
      Have fun reading this mixture of sci-fi and phantasy. We don’t really enjoyed it but we only read 35 pages of “The Courts of Chaos” and then we changed to Peter Freuchen’s “Book of the Seven Seas” (we just found the first English English edition in an antiquarian bookshop).
      Thanks and cheers
      The Fab Four of Cley

      Liked by 1 person

  6. I tried it, but no good. I will have to copy Ollie, and stand in the river instead. I envy you your sea breeze, which we don’t have in Beetley.
    Still, storms forecast for tonight, that might help to freshen things a bit.
    Love from Beetley, Pete and Ollie. X

    Liked by 1 person

    • Dear Pete,
      GREAT news, storms tonight!🙂 We need them desperately because our water butts are nearly empty again and it is too hot and dry anyway.
      Siri and Selma are on a small island in Norway and I will walk to the beach after answering the commentaries. Maybe I will have a swim.
      Lots of love from the little village next the big sea from
      Klausbernd
      and warm greetings from Dina, Siri and Selma as well, of course to Ollie too.

      Like

  7. Hall Dina, hallo Klausbernd, liebe Buchfeen,
    ich bekomme auch hier mit, dass in Europe derzeit eine Hitzewelle herrscht, wie sie eigentlich eher texanisch waere. Wir haben hier fuer die naechsten Tage wohl um die 90 Grad Fahrenheit, also um die 32 Grad Celsius zu erwarten. Das ist fuer uns eine durchaus ertraegliche Temperatur, vor Allem, weil es hier in Fredericksburg immer weniger Luftfeuchtigkeit hat als frueher in Karnes City. Also brauche ich nicht unbedingt meinen Kopf an den Monitor zu legen und damit, wie schon Per Magnus sagte, diesen fettig zu machen. 😉 Aber schon nur das Bild ansehen kuehlt ja das Gemuet. 😉 Dazu kommt, ja, dass wir hier im Haus und auch sonst ueberall in Gebaeuden Klimaanlage haben.
    Euch wuensche ich dann, dass Ihr nicht dahinschmelzt.
    Habt’s Alle fein,
    Euer Pit

    Liked by 1 person

    • Guten Tag, lieber Pit,
      ja ich dachte mir, dass so 30 bis 35 Grad C für euch nicht ungewöhnlich sind. Wie schon gesagt, für meine Nachbarn ist das schlechtes Wetter, bei dem man im Haus bleibt, wo es übrigens angenehme 21 Grad hat, denn nachts kühlt es sich am Meer immer ab. Für den Garten ist die extreme Trockenheit voll blöd. Wir haben hier selten hohe Luftfeuchtigkeit und die Böden haben z.Zt. alle tiefe Trockenrisse. Aber Pete meinte, diese Nacht gäb’s wohl Gewitter, das wäre prima (obwohl der Luftdruck nach meinem Barometer steigt).
      Na, dann wünschen wir dir ein voll cooles Wochenende mit deiner neuen Feuerschale
      Liebe Grüße von uns allen gerade über Europa verteilt
      The Fab Four of Cley

      Liked by 1 person

    • Hallo Klausbernd,
      das mit den Trockenrissen im Boden kennen wir hier auch. Zur Zeit allerdings nicht – Gott sei Dank. Es ist ja durchaus angenehm, was die Temperaturen angeht. Und wir hatten ja auch guten Regen. Das Wochenende war echt cool, auch wenn wir das Haus voller Gäste hatten. Abends, bei angenehmen 25 Grad, war es richtig schön, ums “Lagerfeuer” zu sitzen.
      Habt’s fein, Ihr Fab Four, wo auch immer Ihr Euch gerade herumtreibt,
      Pit

      Liked by 1 person

    • Ja, lieber Pit, so it’s bei uns auch etwa: Nachts um 23 Grad C und tagsüber leicht darüber. Du weißt ja, das finde ich eigentlich zu warm, aber gerade noch erträglich. Inzwischen hat man sich ja hier und mehr noch in Norwegen an solche Sommertemperaturen gewöhnt. Besonders in Skandinavien sind sie keine Ausnahme mehr. Allerdings bis man sich damit so richtig anfreundet, wird noch einige Zeit dauern, nehme ich an.
      Ich verschwinde nun in den Garten und setze Salatköpfe.
      Dir und Mary wünsche ich eine rundum schöne Woche
      Liebe Grüße
      Klausbernd
      und die anderen drei lassen auch lieb grüßen

      Like

    • Hallo Klausbernd,
      in den Norden Grönlands?! Da kann ich nur sagen, “brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!”
      Habt’s fein,
      Pit
      P.S.: Auf dass die Salatköpfe sprießen!

      Liked by 1 person

    • Klar doch!
      Hier ist es seit heute Mittag kühlergeworden, angenehme 23 Grad C🙂 Aber auch dabei ist ein kühler Drink nicht falsch!
      Liebe Grüße und Dank für deinen Kommentar
      The Fab Four of Cley

      Like

  8. Dear Fabs🙂 xxxx
    I like this quote by Roger Zelazny although I am not a Zelazny-fan. For me he writes a trivial style, actually he reminds me on modern computer games.
    We have it quite hot in Stockholm as well but bearable.
    Lots of love and thanks for this picture I really like, so typical Arctic, Arctic as Arctic can be …
    Annalena xxxxx

    Like

    • Thank you very much, our dear friend xxx🙂
      We will phone tonight.
      Dina found this quote of Zelazny and we started to research. He isn’t that know I suppose, at least not in Europe. Or in another scene?
      This picture we took a couple of years ago, temperature minus 5 (actually not very cold for the middle of the East Greenland current in autumn).
      Lots of Love
      The Fabs

      Like

  9. Just had two very tough days, burying of a loved one. We melted the icebergs with tears.

    Very hot here for the last two weeks, we have broken several records, smashed them actually, by 10-13 degrees. I hope people are starting to notice.

    Like

    • Dear Thorsaurus,
      heartfelt condolences.
      We broke all the records as well in North Norfolk, although not that drastic. It makes people think but in a strange way: They speak jokingly about global warming.
      Last night we had a little storm which has cooled down the temperature and what’s more important it filled our water budds.
      All the best
      The Fab Four of Cley

      Liked by 1 person

  10. Ihr Lieben … klar, kenne ich Eiszeiten, gerade eben gibt es sie nicht, schön ist das!
    Und wenn es sie gab oder wieder geben wird, dann weiss ich, dass sie vollkommen unabhängig von dem, was wirklich ist, sind, ob Hitze oder Winter- es liegt an mir und den Umständen vielleicht dann auch noch!
    Was ich gegen die Hitze tue … die fenster schliessen, die Sonnenfenster mit Tüchern abhängen und erst in der Nacht alle Luken öffnen, dann mit nackten Füssen, solange noch kein heisses Öl im Spiel ist, rühren und schnibbeln und hin und hergehen auf kalten Kacheln und am Abend nach der heiss-kalten Dusche mit wieder nackten Füssen auf den noch immer sonnendurchwärmten Treppenstufen ein Gute-Nachtbier trinken und eine GuteNachtZiggi rauchen- thats it! wenigstens in den letzten zwei Tgen
    herzliche Grüsse
    Ulli

    Liked by 1 person

    • Guten Morgen, liebe Ulli,
      hier in Cley sind diese Nacht mehrere kleine Gewitter durchgezogen und so hat es sich etwas abgekühlt, obwohl das nur relativ ist, denn wir haben jetzt um halb elf auch wieder bereits 24 Grad C.
      Als es die letzten Tage über 30 Grad C war, öffneten wir die gegenüberliegenden Fenster im Haus, so dass der Seewind angenehm durch die Räume streichen konnte. Ich bin zur Zeit alleine hier und werde gleich an den Strand ziehen, Siri und Selma sind auf einer Schäreninsel in Norwegen und werden nachher ihre Freunde, die Trolle, treffen. Und Dina ist noch woanders. Und du wirst dich wundern, am heißesten ist es gerade in Norwegen und am kühlsten heute hier in Cley.
      Ich habe mich bequatschen lassen, für einen internationalen Verlag wieder ein Buch zu schreiben. Eigentlich wollte das ja nicht mehr machen. Ich habe mich doch selbst pensioniert und erfreue mich am Privatisieren. Aber nix da, ich weiß ja auch nicht, ist’s der Ruhm, das liebe Geld oder die Langeweile? Immerhin muss ich jetzt ein Buch über luzides Träumen schreiben und das mache ich am Strand, ja genau, über mir die Möwen, die aufs iPad scheißen und um mich herum träge Touristen, die sich von der Sonne röten lassen und ich mittenmang😉
      Dann mach’s ‘mal gut. Liebe Grüße vom hochsommerlichen Meer
      Klausbernd
      und natürlich auch Grüße von den drei anderen all over the world …

      Liked by 1 person

    • Yes,indeed, getting to near an iceberg can be desastrous, a real Titanic-feeling. We experienced on an expedition a beautiful iceberg turning over. Oh dear, we hardly survived this harbour wave in our zodiac.
      Have a fine Sunday
      The Fab Four of Cley

      Like

    • What an experience that must have been ~ nothing quite like an experience if you can live to tell about it afterwards🙂 Cheers to you all ~

      Like

    • Hier ist es kühler geworden, nachdem es heute Mittag leicht geregnet hat. Ich war am Meer, als es anfing, traf ich eine Frau, die lachend meinte “nice weather for ducks”🙂
      Nun haben wir feine Temperaturen hier, um 23 Grad C mit leichter Seebrise und zu gießen brauche ich heute auch nicht🙂
      Dir und den Katzen schönes relaxen
      Klausbernd
      und der Rest der Meschpoke gerade in verschiedenen Winkeln Europas

      Liked by 1 person

  11. Tried to cool my head with your ice berg, but, alas, it did not work. Seems like most of your readers had the same experience. On the other hand, it does not really get scorching hot Stockholm so no need for the ice bergs. Just some ice to put in your drink will do.

    Liked by 1 person

    • Dear Fat Freddy,
      we love this climate of Stockholm ! But here it is also bearable again. We had some rain in the late morning, now the sun is shining but nice 22 C. Nevertheless we got some ice ready for our drinks as well.
      We love Stockholm, lived there for a while, and think it is the most beautiful city in Europe – well, Dina would not agree, for her it’s Oslo
      Have a great week
      The Fab Four of Cley

      Liked by 1 person

  12. Eiseberge oder Wasser und nochmals Wasser, das ist das wonach ich mich sehne! Ich tue mich ehrlich gesagt schwer mit unserer Hitzewelle, wo man sich nur noch in das Haus einschliessen kann. Das ist wahrscheinlich das Alter! Ich wünsche euch jedoch viel Spass in Norwegen und den Inseln. L.G. Martina

    Liked by 1 person

    • Liebe Martina,
      hier ist es seit heute Mittag erträglich geworden. Nach einem kleinen Regenschauer haben wir zwar wieder Sonnenschein aus strahlend blauen Himmel, aber angenehme 22 Grad C bei einer leichten Seebrise. Dieses Wetter sagt mir zu. Auch meine lieben Schätzchen in Norwegen haben es seit heute gemäßigter und so denke ich, dass auch bei dir angenehme Temperaturen sich bald breitmachen werden. Auf jeden Fall halten wir die Daumen. Wir können ja auch eigentlich Temperaturen über 25 Grad C nicht gut ertragen, aber wir sind auch Wintertypen😉
      Liebe Grüße aus Cley
      Klausbernd
      Die anderen sind on the road, lassen aber sicher auch lieb grüßen🙂🙂🙂

      Liked by 1 person

    • Lieber Klausbernd, ich dachte natürlich, dass du auch in Norwegen wärst, aber ich glaube verstanden zu haben, dass es dir auch so recht ist. In der Hoffnung, dass alle zufrieden sind wünsche ich eine angenehme Woche. Cari saluti Martina

      Liked by 1 person

    • Echt SUPER! lieber Georg,
      die Musik ist ja “ganz schön abgeknallt”, wie Selma sagen würde und der Text passend. Das minimalistische Video gefällt mir und ich bin sich Siriund Dina auch. Den Eisbär-Song kannte ich gar nicht, der ist nicht bis auf die Insel vorgedrungen.
      Von den Fab Four of Cley herzliche Grüße an die glorreichen Vier aus Berlin
      Tschüß and keep cool

      Liked by 1 person

    • Huch,ich sehe gerade bei der Duden-Rechtschreibeprüfung bei den glorreichen vier aus Berlin schreibt man vier klein (klar doch, da es kein Eigenname ist).
      Gruß an dich und Christine und die beiden wilden boys

      Like

  13. Die Eisberge kommen für mich leider etwas spät, da ich sie erst jetzt sehe. Inzwischen hat es sich hier an der Ostsee abgekühlt, aber gut 20°C sind eh viel angenehmer als 35°C.😉 Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünsche ich euch!!!😀

    Liked by 1 person

    • Ja, hier ist es auch etwas kühler geworden, aber wir haben immerhin noch um 23 Grad C am Tag bei einer leichten Seebrise. Das finde ich sehr angenehm. Siri und Selma stöhnten am Telefon, zumindest gestern war es bei ihnen noch knalle warm in Norwegen.
      Wir wünschen dir eine wunderbare, fröhliche, entspannte Woche
      The Fab Four of Cley

      Liked by 1 person

    • Well, wellI, I cannot do anything without being noticed😉
      This talk with David Krause from the RBB was really fun. We immediately liked each other and so it was flowing easily. I am happy that you liked my ideas about sex fantasies😉
      All the best to you and LOVE xx
      from Klausbernd
      Greatings from Siri and Selma who were listening to me in your homeland and from Dina as well

      Like

    • Dear Ken,
      we feel like you. We had to work in Greece for some time many years ago. After a while we missed grey days and rain so much that we started to dream of misty, rainy weather.
      We just see that you live in Washington State, quite rainy there we suppose. We lack rain here in East Anglia and envy you – just a little bit.
      Thanks and cheers
      The Fab Four of Cley

      Like

  14. Actually not really! After the winter I had this heatwave is a dream coming true for me! I’m spending time in Sardinia with my family and I’m enjoying every second of it!
    Love,
    Francesca

    Liked by 1 person

  15. Aha, ein Test, war gerade im Tonstudio, den Dornröschen-Walzer für das Stadtfest etwas kürzer schneiden und langsamer drehen: Ich sah dich, einst einmal im Traum…
    Test, Test, one, one, nano,nano…..
    Hoffe ihr habt einen allerseits schönen Tag!

    Liked by 1 person

    • Liebe Pia,
      haben wir! Es ist nun wieder wunderschönes Wetter hier und wie ihr Stadtfest habt, so haben wir am Wochenende großes Dorffest.
      Viel Erfolg und Spaß beim Stadtfest dir, liebe Grüße vom sonnigen Cley
      Klausbernd
      und Grüße von den anderen aus dem Norden

      Like

  16. Here in Puerto Rico we are being tormented by the heat wave and a phenomenon called “El niño” who brought drought. So if for any reasons you can spare some icebergs to fill the rivers, I will be very thankful😉

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: