Nordic Literature

Wer das vielfältige und spannende literarische Norwegen näher kennenlernen möchte, ist hier  richtig. Die Klassiker wie Knut Hamsun, Bjørnstjerne Bjørnson, Henrik Ibsen und Sigrid Undset sind vielen, wenigstens von Namen  her, bekannt. Siri und Selma, unsere liebklugen Buchfeen, vermuten, die drei großen Nobelpreisträger und Ibsen werden heute mehr gelobt als gelesen, wer weiß? Die zeitgenössischen Schriftsteller aus Norwegen sind ebenfalls zahlreich  im Buchtalk auf kbvollmarblog vertreten. Unsere Buchfeen mit einem besonderen Draht zum Norden, der belesene Master, Arktisexperte  und Nordenliebhaber mit großer Bibliothek, und ich, die viellesende, vielfotografierende und reisefreudige Dina, werden an dieser Stelle unsere bestgeliebten Bücher mitsamt Autoren meiner Heimat vorstellen.

Lesen berührt uns, dieses wunderschöne Foto von Dina beweist es:

Die kleine Dina in “I am Dina” liest … Die Dina-Trilogie von Herbjørg Wassmo gehört zu unseren Bestgeliebten.

Fangen wir hoch in den Norden an: Für den, der es ganz weit nördlich mag, aber nicht nur das, sondern auch eine Betrachtung unserer Projektionen auf “den edlen Wilden”, die den Mythos “Eskimo” erschufen, sind diese beiden umfangreicheren Beiträge des arktis-spezialisten Klausbernd Vollmar (“Masterchen” genannt) eine Fundgrube für Literatur:

INUIT IN FILM

INUIT IN DER LITERATUR

Bjørnstad, Ketil: “Vindings Spiel”

Fosnes Hansen, Erik: “Choral am Ende der Reise”

Hamsun, Knut:  Buchtalk zum 60. Todestag, von Klausbernd Vollmar

Hamsun, Knut: “Lichtschwäremerein im Norden”

Kjærstad, Jan: “Die Jonas Wergeland-Trilogie” .Wird auch in “Eigenbrötler” erwähnt.

Knausgård, Karl Ove: Literarisches Porträt

Lagerlöf, Selma: Buchtalk von Klausbernd Vollmar

Nansen, Fridtjof: “Farthest North” in “Bücherwurm trifft auf Leseratte

Petterson, Per: “Pferde stehlen”

Petterson, Per: “Im Kielwasser”

Undset, Sigrid: “Kristins Lavranstochter”

Wassmo, Herbjørg: Die Dina-Trilogie.  Auch als Film wunderschön sehenswert!

7 thoughts

  1. “Weiße Nigger” von Ambjörnsen fand ich sehr gut; es ist ein Entwicklungsroman, der in den 80er Jahren spielt und sicher auch etwas autobiografisch ist. Ist gar nicht so wie seine “Elling”-Sachen, sondern eher etwas ‘kaputt’ angehaucht.

    Like

  2. I read Sigrid Undset’s trilogy some years ago, and I hope to read the rest of your and Klausbernd’s recommendation. Being a translator I am so opposed to google translating tools, but for you Hanne I used it😀. Have a great day my dear. Hugs, Paula

    Like

    • Thank you so much for pointing out that we haven’t mentioned Karin Fossum yet! I love her work and have read most of her books, so it’s time to update this page. Coming up soon!
      Thanks for looking into our work, that’S highly appreciated!
      Love, Dina

      Like

  3. Interessante Seite
    Wir berichten auch über Nordeuropa, jedoch mit einem winzig kleinen Unterschied: in arabischer Sprache!
    Wir wollen Brücken bauen. Wir haben jedoch festgestellt, dass wir erst für uns selbst Brücken bauen müssen, bevor wir für andere das tun.
    Wir freuen uns über jeden Kontakt

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: